Blog counter

Meine Dienstleistungen für Unternehmen - Ganzheitliche Radiästhesie, Geomantie und Lebensraumconsulting

Direkt zum Seiteninhalt

Meine Dienstleistungen für Unternehmen

Leistungen

VITAL-BUSINESS-BERATUNG

Diese Beratung ist sowohl für Klein- u. Mittelbetriebe (KMU), wie auch für Grossbetriebe bzw. Unternehmen bestens geeignet, in deren "Unternehmensphilosophie" ein positiv motivierter Mitarbeiter mit einem ausgeglichenen vitalen Umfeld und Arbeitsbereich steht.
Die Beratung wird von mir auf die jeweiligen betrieblichen Bedürfnisse bzw. Anforderungen abgestimmt.

Dabei wird von mir ein detailiertes, schriftliches Gutachten mit den Angaben zur IST-Situation erstellt. Weiters werden die entsprechenden Vorschläge zur Optimierung der vitalen Unternehmensenergie, angepasst an den jeweiligen finanziellen Rahmen eines Unternehmens, in diesem Gutachten dargestellt und mit der Geschäftsleitung besprochen.

Es ist eine besondere Chance für ein Unternehmen, durch energetische und geomantische Maßnahmen, einen optimalen und ausgeglichenen Energiefluß zu erreichen. Daraus ergeben sich weniger blockierende Stressfaktoren in einem Unternehmen, welches sich wiederum positiv in einem erfolgreicheren Geschäftsergebnis wieder spiegelt.
Gleichzeitig wird die Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeiter erhöht, Fehlerquellen werden minimiert und es gibt weniger Krankenstände! Diese Maßnahmen wirken sich messbar und nachhaltig sehr positiv auch auf das Unternehmen und auf den gesamten Geschäftsverlauf aus!

Ziel ist es, mit geringem finanziellem Aufwand eine optimale Verbesserung zu erzielen.
Gerne stelle ich Ihnen ein persönliches auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot!

Die VITAL-BUSINESS-BERATUNG beinhaltet folgende Module:

Radiästhesie und Geomantie

Elektro- und Baubiologie

Licht und Farben

Feng Shui

Energieprofil


Modul 1: Radiästhesie und Geomantie
Durch die Geomantie wird der Bezug bzw. der Energiefluß zwischen Firmenstandort und -position in der unmittelbaren Region bzw. Stadt/Gemeinde erarbeitet und dargestellt.

Damit können ungünstige Strukturen verbessert bzw. harmonisiert und positive Energieflüsse bewusst verstärkt werden.

    * Geomantische und radiästhetische Untersuchung des Unternehmens/Bürogebäude
    * Optimierung der Arbeitsplätze nach jeweiliger Nutzung
    * Erfassen der Energie-Qualitäten im Umfeld des Gebäudes und Vorschläge für eine optimale Außengestaltung

  mit Schwerpunkt Vorplatz, Eingangs- und Parkplatzbereich

    * Eintragung der jeweiligen Energie-Qualitäten in die Baupläne
    * Lieferung eines Gutachtens mit Interpretation und Empfehlungen der Untersuchungsergebnisse

  als Planungsgrundlage für Architekten bzw. Nutzer

    * Statement und Besprechung zur Erklärung der Untersuchungsergebnisse und konkrete Umsetzung in die Planung

Modul 2.0: Feng Shui – Außenanlagen
Die Gestaltung der unmittelbaren Umgebung trägt sehr viel dazu bei,
das Image des Unternehmens und die Auffindbarkeit zu verbessern!
Das wiederum hat einen entscheidenden Einfluss auf eine positive
wirtschaftliche Entwicklung und den Erfolg des Unternehmens.

* Gestaltung des unmittelbar angrenzenden Areals, des Bau- oder Lagerplatzes und des Parkplatzes für Mitarbeiter, Besucher und Kunden

* Gestaltungsvorschläge für den äußeren Eingangs- und Vorplatzbereichs

* Verbesserung der Auffindung und Orientierung im Unternehmen/Werk durch eine optisch ansprechende Beschriftung

* Optimierung der Beschilderung vor bzw. im Gebäude mit klaren Identifikationsmerkmalen zum Unternehmen

* Attraktive Farbgestaltung der Eingänge bzw. Einfahrten und der Metall- u. Betonflächen im Außenbereich (Einfahrtstor, Parkplätze, Lagerhallen u. -flächen, usw.)


Modul 2.1: Feng Shui – Energiefluss im Gebäude
Das Kernstück meiner Arbeit ist der Energiefluss im Gebäude und die Harmonisierung des Gebäudes selbst.

* Gestaltung eines inneren Ming Tangs (innerer Eingangsbereich) unter energetischen Gesichtspunkten, mit Einrichtungs- und Materialvorschlägen

* Gestaltung und Aktivierung eines zentralen Mittelpunktes (genius loci)

* Optimierung des Energieflusses im und vor dem Gebäude mit Schwerpunkt Eingangs- u. Stiegenbereich

* Reduktion von raschen Energieabflüssen besonders in den langen Gängen,

* Behebung von stagnierenden Energien nach Feng Shui Kriterien (vergleichbar mit der Akupunktur am Menschen)

* Beratung und Gestaltung der Gemeinschafts- und Besprechungsräume nach energetischen und raumpsychologischen Erfordernissen

* Optimierung der Büro-Einrichtung unter energetischen und raumpsychologischen Gesichtspunkten

* Begleitende Kontrollen des gesamten Projekts


Modul 3: Licht- und Farbkonzept
Lieferung von Empfehlungen für die Licht-Gestaltung nach lichttechnischen und geomantischen Kriterien
Erstellen eines Farbkonzeptes für den Innen- und Außenbereich unter farbpsychologischen und energetischen Prinzipien.

Gleichzeitig entsteht dadurch ein Leitsystem und eine bessere Orientierung für die Mitarbeiter und Besucher.
Durch die richtige Farbauswahl werden sowohl die Raumenergien bzw. die gesamten Energieflüsse eines Gebäudes äußerst positiv beeinflusst.

Modul 4: Elektrobiologische Untersuchung
Der Anteil der Stressbelastung durch Elektrofelder am Sick-Building-Syndrom von Bürogebäuden ist relativ hoch.

In der modernen Bürowelt lassen sich diese Felder nicht immer vermeiden, jedoch aber reduzieren.

Dies bewirkt mehr Gesundheit und weniger Hektik, längeres und konzentriertes Arbeiten (= Produktivitätssteigerung), weniger Stressbelastung.

Bei der Untersuchung werden folgende Messungen durchgeführt:

* Messung der elektrischen Felder
* Messung der elektromagnetischen Felder
* Kapazitive Körperankupplung
* Diese Messung empfehlen wir im Beisein von einem Hauselektriker bzw. verantwortlichen Elektrounternehmens.
* Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden Beispiele aufgezeigt, um verschiedene Störer zu reduzieren bzw. zu vermeiden

* Optimale Zuleitungsführung achten
* Abschirmung elektrischer Felder
* Benutzung von feldarmen Geräten
* Phasenrichtiger Anschluss der E-Geräte
* Körperabstände zu Elektrogeräten


Beispielhaft werden die wichtigsten Büros auf IST-Zustand bzw. bestmögliche Umsetzung der Möglichkeiten untersucht, um dem Elektriker bzw. Elektrounternehmen die Maßnahmen zu zeigen.

Modul 5: Energieprofil des Unternehmens
Erstellen eines Energieprofils des Unternehmens das sich im Wesentlichen auf die so genannten nicht messbaren oder immateriellen Bereiche bezieht, wie abfragen der:

* Unternehmensidee in Bezug auf die Stellung zum Markt

* Fachkompetenz

* Sozialkompetenz

* Management und Marketing

* Arbeitsabläufe und Selbstorganisation

* Atmosphäre innerhalb der Belegschaft

* Umgang mit Kunden

* Potential und Qualität der emotionalen Energie (Stresslevel)

* Standortqualität

* individuelle Fragen


Die Ergebnisse erlauben einen Blick hinter die Kulissen und sind eine Hilfe für die Unternehmenspositionierung bzw. stellen die energetische Situation im Unternehmen dar.

Die Analyse erfolgt großteils mit biokybernetischen Mitteln, Begehung des Unternehmens und Gesprächen mit der Unternehmensleitung.

Deckblatt eines Gutachten
Aussenfassade
Verkauf nachher
Arbeitsplatz
Copyright Peter Zufall - Ganzheitliche Radiästhesie & Geomantie - Stand Juni 2019
Zurück zum Seiteninhalt